Konfitag 2018

Großer Konfirmandentag am 13.10.2018

von 10.00 bis 16.00 Uhr in Mainbernheim

Als Konfi mit einem Live-Act-Rollenspiel mittendrin dabei im Mittelalter - und Martin Luthers Gedanken der Reformation in einem fränkischen Städtchen verbreiten!

Sie singen gerne?

Wenn Sie gerne singen, laden wir herzlich zum gemeinsamen Singen ein.

Treffpunkt ist jeweils Dienstag um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Marienburger Str. 1,  und zwar am 18.09. , am 25.09. und am 02.10.2018.

Am Sonntag, den 07. Oktober ist Erntedankgottesdienst. Vielleicht können wir schon einen musikalischen Beitrag einbringen.

Es wäre schön, wenn Sie sich gewinnen lassen - Sie sind herzlich willkommen!

Sie können sich natürlich gerne vorher informieren oder aber einfach auch spontan zu unseren Treffen erscheinen!

Impulswanderung

GEMEINSAM                                          kircheaussen

UNTERWEGS     

 

IMPULSWANDERUNG   

Sonntag, 16.9.2018

nach dem Gottesdienst, 10 Uhr

Start: Friedenskirche

 

Wir machen uns gemeinsam auf den Weg und entdecken die Schönheit der Schöpfung um uns und in uns. Kurze Impulse geben uns dazu Hilfestellung.

 

Der Weg führt von der Kirchentüre der Friedenskirche nach Marktsteft und wieder zurück.

 

Es besteht die Möglichkeit, mit dem Auto zurückzufahren, dafür bitte anmelden!

 

Vor Ort sind ein Besuch der Kirche und ein gemeinsames Picknick geplant.

 

Bitte Getränke und das Mittagessen selber mitbringen.

 

 

Auf eine schöne Wanderung mit Ihnen und Euch freuen sich Hannelore Vinzent und Bianca Tröge mit ihren Ehemännern.

 

Kontakt:

Tel. 389797 Fam. Vinzent, Tel.: 388850 Fam. Tröge

Konzert in der Friedenskirche

Qin-Se-Chor aus Taiwan und die „Kreuzschnäbel“ waren zu Gast in der Kitzinger Friedenskirche 
             

Es war ein Abend mit erstklassiger Chormusik und zugleich eine nachhaltige Begegnung auf musikalischer und menschlicher Ebene: In der Kitzinger Friedenskirche konzertierten am Samstag, den 28. Juli der Qin-Se-Chor aus Taiwan und der Chor „Kreuzschnäbel“ aus dem mittelfränkischen Sugenheim unter dem Motto " The Voice of Friendship" - die Stimme der Freundschaft.  Fernöstliche Klänge und biblische Botschaft sprachen den Zuhörern im vollbesetzten Gotteshaus aus dem Herzen. Mit erfrischenden Orgelstücken trug Dekanatskantor Martin Blaufelder zu dieser Begegnung ebenso bei wie die Begleiter am Klavier und einem Solostück auf der „taiwanesischer Kurzflöte“. Der Abend endete eindrücklich mit John Rutters „Schau auf die Welt“ und den „Irischen Segenswünschen“. Für die evangelische Gemeinde in der Kitzinger Siedlung war dieser Tag - auch Dank kräftiger Mithilfe im Hintergrund  - ein besonderer Höhepunkt in der Sommerzeit.