Jugendtage Friedenskirche 2018

Vom 08.-11.11.2018 fanden in unserer Gemeinde die Jugendtage mit iThemba aus Südafrika statt.

Dabei gestalteten sechs junge Leute aus Südafrika, die zum Team iThemba gehören, die Jugendtage in der Kitzinger Friedenskirche. Mit viel Temperament, Bewegung und Interaktion, mit Workshops und Gottesdiensten gelang es ihnen schnell, die Brücke zwischen den Jugendlichen unserer Gemeinde und ihnen zu schlagen.

Infos und Programm - bitte anklicken:

 


Wer oder was ist „iThemba“?

iThemba sind Teams aus Südafrika, die für 8 Monate durch Deutschland reisen und Jugendlichen Hoffnung weitergeben. Daher auch der Name iThemba. Er kommt aus der Zulu-Sprache und bedeutet übersetzt Hoffnung!
 
iThemba bietet Tanz- und Theateraufführungen, sowie Workshops zu Themen wie Rassismus, Gewalt, AIDS und südafrikanischer Geschichte. Ihre pädagogischen Methoden sind in Schulen sehr geschätzt. Viele der jungen Südafrikaner kommen aus schwierigen Verhältnissen und können somit die Jugendlichen dort abholen, wo sie stehen.

Daneben gestaltet iThemba Jugendprogramme und Gottesdienste. Ihre Auftritte sind geprägt von der Hoffnung, die die Teamler in Jesus Christus gefunden haben.

Näheres zum Team  „iThemba“ finden sie hier: http://www.ithemba.de/ oder https://jfc.de/